Lebenslanges Lernen in der Seniorenakademie in Wien

Kostensloses Erstgespräch

Bringen Sie Ihre grauen Zellen wieder in Schwung und starten Sie einen von vielen Kursen an unserer Seniorenakademie. Von Wissenschaftsmodulen, Sprachtraining, Computerkursen bis zum Gedächtnistraining – bei Lernen 8 finden Sie genau das Richtige, um Ihren Wissensdurst zu stillen. Sie brauchen weder Matura noch großartige Vorkenntnisse zu haben, Interesse und Freude am Wissen genügen!

Anfragen

AKTUELL:

Anmeldeschluss 18.11.2019!

Was lerne ich in der Seniorenakademie?

In der „Seniorenakademie“ stehen das Miteinander, sowie der Austausch von Wissen, Meinungen und Erfahrungen im Mittelpunkt. Es werden Kontakte geknüpft und gepflegt, und es wird die geistige Beschäftigung gefördert, die gerade im fortgeschrittenen Alter sonst oft in die Isolation führt, wenn man sich etwa auf ein Hobby beschränkt, das man als Einzelner gut pflegen kann (Fernsehen, Sammeln etc.). Gemeinsame Exkursionen in Museen, Ausstellungen, Theater- oder Musikaufführungen etc. mit anschließenden Gesprächen ergänzen als Praxisteil das erworbene Wissen unter fachkundiger Führung und Anleitung.

Abseits von Lehrplanzwängen wird auch auf die Wünsche und Interessen der TeilnehmerInnen Wert gelegt, die somit einen Teil der Lehrinhalte mitbestimmen. Alle TeilnehmerInnen haben auf Wunsch auch die Möglichkeit, in Referaten oder Vorträgen ihre besonderen Interessen mit anderen zu teilen. Und schließlich sind auch generationenübergreifende Diskussionen mit SchülerInnen der Maturaschule beim Schottentor geplant, die zum gegenseitigen Verständnis mit jungen Menschen führen.

Beleben oder erweitern Sie Ihr Wissen und steigern Sie damit Ihre Lebensqualität!

Wie funktioniert die Seniorenakademie?

Wissensmodule (als Semesterseminar)

In den "Semesterseminaren" werden verschiedene Themen etwa aus dem Bereich der Geschichte, Kunstgeschichte, Psychologie oder der Philosophie erarbeitet und diskutiert.
Jedes Modul findet ein Semester lang 1x pro Woche zum vereinbarten Termin statt.

Wissensmodule (als Kompaktseminar)
Die voneinander unabhängig buchbaren "Kompaktseminare" behandeln jeweils ein bestimmtes Thema in einem Zeitraum von 4-5 Wochen. Diese Themen werden zunächst an 3 Terminen (1 Termin pro Woche) in unserem Institut aufbereitet und in der letzten Woche mit einer vierstündigen Exkursion (180 Minuten) abgeschlossen.

Seminare ohne Exkursion finden zu 5 Terminen à 90 Minuten statt.


Wissensmodule (als Kurzseminar)

Die voneinander unabhängig buchbaren "Kurzseminare" behandeln jeweils ein ganz bestimmtes Thema. Kurzseminare haben einen Umfang von 3 oder 4 UE à 45 Minuten, dauern also etwa 2 bis 3 Stunden.


Sprachtraining

Das Sprachtraining der Seniorenakademie bietet exklusives Einzeltraining, zeitlich flexibel und individuell zugeschnitten. Egal, ob Sie eine Fremdsprache von Null auf erlernen, Ihre Schulkenntnisse auffrischen oder ihre Sprachbeherrschung vertiefen möchten. Und egal, ob es sich um eine klassische Fremdsprache wie Latein oder Griechisch oder um eine lebende Fremdsprache handelt.

Bei Buchung gemeinsam mit anderen Personen mit dem selben Lernbedarf kommen selbstverständlich reduzierte Preise in Anwendung! 


Computerkurse
Schwerpunkte im Bereich der Computerkurse sind Monatsmodule mit speziellen Themen wie etwa Sicherheit im Internet, Verwendungsmöglichkeiten von Tabellenkalkulationen und Datenbanken. Es werden dabei auch kostenlos erhältliche Programme vorgestellt. Für diese Module sind grundlegende Kenntnisse im Bedienen des PC Voraussetzung! Eigene Laptops können nach vorheriger Absprache mit unseren Trainern mitgebracht und verwendet werden.

Ebenfalls möglich ist Einzeltraining mit flexibler Zeiteinteilung und individuellen Trainingsinhalten.


Gedächtnistraining

Trainieren Sie Ihr Gedächtnis unter Anleitung unserer Diplompädagogin mit verschiedenenartigen, erfolgreich erprobten Methoden in Einzel- oder Gruppentraining.

Mit Freude und Interesse das Leben genießen!

Das Seminarangebot für das Wintersemester ist derzeit in Fertigstellung und wird in Kürze hier veröffentlicht!

In Ausarbeitung:

  • Richtige Ernährung im Winter / Richtige Ernährung im Sommer - Was der Körper braucht und wie er es bekommen kann
  • Das königliche Spiel - Einführung in das Schachspiel bzw. Schach für geübte Anfänger
  • Die Renaissance in Europa - Die Vergangenheit als Keim für Neues
  • Menschenbeobachtung mit dem Bleistift - Merkmale, Skizze, Karikatur
  • Ein Tsunami als Friedensstifter - Indonesien
  • Wie aus "Vindobona" "Wien" wurde - Unsere Heimatstadt im Brennpunkt der Geschichte
  • Das Projekt "Wiener Ringstraße" aus verschiedenen Gesichtspunkten und Blickwinkeln (inkl. Exkursion)
  • Ursache und Folgen der Kubakrise - Castro, Chrustchow und Kennedy am Abgrund
  • Der aufgeklärte Absolutismus - Ungarn und Maria Theresias Schulreform / Der gescheiterte König mit dem Hut
  • Die Kehrseite der Aufklärung - Ist alles Gold, was glänzt?
  • Von den Griechen zu den Römern - Die Übernahme der Philosophie / Die Reise der Götter nach Rom
  • Die antike Götterwelt im Christentum - Götter leben ewig!
  • Lateinische Inschriften in Wien - Vom Burgtor bis zum Graben / Von der Votiv- bis zur Servitenkirche
  • Der Krisenherd Naher und Mittlerer Osten - Die Ursachen und die harten Fronten
  • Unser Klima / Der Glashauseffekt / CO2, woher kommt es, wohin geht es? / Wege aus der Krise
  • Schreckgespenst Ernährungsfehler - Wie gefährlich ist Gluten?
  • "Der Opernführer 2020" - Einführungsseminare in ausgewählte Opern, Operetten und Musicals
  • "Faust" mit Hand und Fuß - Analyse von Schlüsselszenen der Tragödie ersten Teils
  • Mittelalterliche Literatur und die Geschichte im und um das Nibelungenlied
  • Von der Höhlenzeichnung zum Smartphone - Geschichte und Entwicklung der Kommunikation
  • Kommunikationstechniken in Alltag und Verhandlungssituation - Rhetorik und Körpersprache
  • Das Klima lenkt die Reisenden - Die Geschichte des Reisens von Menschen
  • Götter und Gelehrte - Die abrahamitischen Religionen (inkl. Exkursion ins Jüdische Museum mit Führung)
  • Was macht ein Gemälde berühmt? - Muss es eine PR-Kampagne sein?
  • Die Geheimnisse der Porträtmalerei im Wandel der Geschichte
  • Das moderne Wien und seine Kunst und Architektur um 1900
  • "Mit der Kirche ums Kreuz" - Kirchenarchitektur im Wandel der Zeit
  • Wohn- und Geschäftsbauten in Wien - Für wen? Wo? Wie?
  • Die Rolltreppe der Kunstepochen - Determiniert oder voller Überraschungen?
  • Die Sammlungen der großen Wiener Museen - Überblick und Schwerpunkte

Zur analogen Anmeldung bitte das folgende Anmeldeformular ausdrucken, ausfüllen und per Mail an office@lernen8.at senden, danke!

Anmeldeschluss ist jeweils 3 Arbeitstage vor Kursbeginn!

Anmeldeformular online:

Ich habe die AGB's gelesen und akzeptiert *